Suche

Suche

  1. Aus der Erschließungspraxis - Hotspot Königsberg – Die Abrieglung der Stadt während der Großen Pest im Jahre 1709 (26.01.2021)

    Das GStA PK präsentiert in loser Folge ausgewählte Archivalien der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Archivs aus deren Ordnungs- und Verzeichnungsarbeiten an den Beständen, Nachlässen und Sammlungen. Zur Eindämmung und Bekämpfung der derzeit grassierenden COVID-19-Pandemie gelten seit Monaten mas

  2. Kirchenordnungen und Visitationen zwischen Nürnberg und Königsberg

    Kirchenordnungen und Visitationen zwischen Nürnberg und Königsberg Der folgende Text wurde zuerst abgedruckt in: Mathis Leibetseder (Hg.): Kreuzwege. Die Hohenzollern und die Konfessionen 1517-1740, Berlin 2017, S. 178-181. Traditionell herrschte zwischen der Reichsstadt Nürnberg, dem Aufbewahrungso

  3. Ostpreußische Folianten aus der XX. Hauptabteilung Historisches Staatsarchiv Königsberg, 16.-18. Jh. (01.01.2008)

    Ostpreußische Folianten, 16. - 18. Jahrhundert Inhaltlich von unschätzbarem Reichtum für die Geschichte des alten "Preußenlandes" (dem späteren Ost- und Westpreußen), aber auch formal von außerordentlichem archivgeschichtlichen Stellenwert stehen die sogenannten Ostpreußischen Folianten in langen Re

  4. Königsberg, Historisches Staatsarchiv für die Provinz Ostpreußen

    Königsberg, Historisches Staatsarchiv für die Provinz Ostpreußen Das Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz ist neben seiner zentralstaatlichen Überlieferung Brandenburg-Preußens auch zuständig für diejenigen Bestände des früheren Staatsarchivs Königsberg/Preußen, die vor Ende des Zweiten Wel

  5. Familienforschung

    Familienforschung Biographien einzelner Personen Bei der Mehrheit der Archivalien des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz handelt es sich um Verwaltungsschriftgut von Behörden oder sonstiger öffentlicher Institutionen. Für Einzelpersonen ist in der Regel nur dann Archivmaterial zu erwart

  6. Grundsteuerakten aus der Provinz Ost- bzw. Westpreußen

    Grundsteuerakten aus der Provinz Ost- bzw. Westpreußen Provinz Ostpreußen Grundsteuerakten aus der Provinz Ostpreußen können für das 18. und 19. Jahrhundert im Bestand XX. HA Historisches Staatsarchiv Königsberg, Prästationstabellen und für das 20. Jahrhundert im Bestand XX. HA Historisches Staatsar

  7. Preußen, Königreich und Provinz Ostpreußen (1701-1945)

    Preußen, Königreich und Provinz Ostpreußen (1701-1945) Als Gegenleistung für die militärische Unterstützung habsburgischer Ansprüche auf die spanische Erbfolge 1701 ließ sich Kurfürst Friedrich III. zum König Friedrich I. in Preußen krönen – diese Einschränkung erfolgte aus Rücksicht auf das zunächs

  8. Personenstandsunterlagen

    Personenstandsunterlagen Das Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz betreut an zivilen Personenstandsregistern lediglich eine unvollständige Reihe von Kirchenbuchduplikaten evangelischer Gemeinden der Stadt Königsberg und des Samlandes (Landkreis Königsberg, Kreis Fischhausen) 1800 bis 1874 (

  9. Deutscher Orden (bis 1525)

    Deutscher Orden (bis 1525) Für Forschungsarbeiten zur Geschichte des Deutschen Ordens im „Preußenland“ sowie dessen Beziehungen zu den anderen Ordenszweigen kommen drei Bestände der XX. HA Historisches Staatsarchiv Königsberg – Pergamenturkunden, Ordensbriefarchiv und Ordensfolianten – in Frage. Zu

  10. Allgemeine Kartensammlung: Provinz Ostpreußen. Spezialinventar (01.07.2006)

    Bearbeitet von Winfried Bliß. Köln; Weimar; Wien: Böhlau, 1996 (Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz; Bd. 43) Inhalt Kartenteil Topographische Karten Übersichtskarten der Provinzen Ostpreußen und Westpreußen Übersichtskarten der Provinz Ostpreußen Regierungsbezirke und größer