Der Osten

Auf dieser Seite finden Sie eine alphabetisch geordnete Übersicht über historische Territorien, die eng mit der Geschichte Brandenburg-Preußens verbunden sind. Für jedes Territorium sind einschlägige Bestände im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz aufgeführt, aber auch andere Einrichtungen, die Archivgut zu diesen Territorien aufbewahren.

Kartenausschnitt mit den östlichen Provinzen Brandenburg-Preußens
© Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz / Bildstelle

Die zentralen Behörden und Einrichtungen Brandenburg-Preußens besaßen überregionale Kompetenzen. Deshalb lassen sich in der Überlieferung der zentralen Behörden unter Umständen auch Archivalien und Archivaliengruppen zu den einzelnen Territorien finden.

17. und 18. Jahrhundert

Netzedistrikt

  • II. HA GD, Abt. 9 Westpreußen und Netzedistrikt 
  • II. HA GD, Abt. 13 b v. Brenkenhoffsche Meliorations- und Pensionssachen im Netzedistrikt 

Für die Überlieferung zum Netzedistrikt ist ferner zu verweisen auf das Archiwum Panstwowe w Bydgoszczy.

Neumark

  • Zentralbehörden der Mark Brandenburg ab 1188 
  • I. HA GR, Rep. 42 Neumark 
  • II. HA GD, Abt. 13 Neumark 
  • II. HA GD, Abt. 13 a v. Brenkenhoffsche und Schützsche Meliorations- und Pensionssachen in Pommern und der Neumark 
  • Verwaltung und Rechtsprechung in der Mark Brandenburg (Kur- und Neumark) vor 1808 
  • Brandenburgische nichtstaatliche Provenienzen 
  • X. HA, Rep. 16 Kleine Erwerbungen 
  • XI. HA, PKP Plankammer der Regierung zu Potsdam 
  • XI. HA, PKF Plankammer der Regierung zu Frankfurt a. d. Oder 

Für die Überlieferung zur Neumark ist ferner zu verweisen auf das Brandenburgische Landeshauptarchiv sowie auf das Archiwum Panstwowe w Szczecinie.

Neuostpreußen

  • I. HA GR, Rep. 7 A Neuostpreußen 
  • II. HA GD, Abt. 11 Neuostpreußen 

Für die Überlieferung zu Neuostpreußen ist ferner auf das Archiwum Panstwowe w Warszawieiw sowie auf das Archiwum Panstwowe w Bialymstoku zu verweisen.

Ostpreußen

  • II. HA GD, Abt. 7 Ostpreußen und Litthauen 
  • II. HA GD, Abt. 35 Ost- und Westpreußisches Magazindepartement 
  • XX. HA, PKK Plankammer der Regierung zu Königsberg 
  • XI. HA, PKG Plankammer der Regierung zu Gumbinnen 
  • XX. HA, AK Allgemeine Kartensammlung des Historischen Staatsarchivs Königsberg 
  • XX. HA, FKS Forstkartensammlung des Historischen Staatsarchivs Königberg 

Für die ostpreußische Überlieferung ist ferner zu verweisen auf das Archiwum Panstwowe w Olsztynie

Pommern

Die im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz verwahrte XV. Hauptabteilung Pommern beinhaltet nur einen kleinen Ausschnitt von Registraturgut der Behörden der Provinz Pommern sowie Sammlungsgut. Die Überlieferung wurde in Anlehnung an die Bestandsgliederung des ehemaligen preußischen Staatsarchivs Stettin klassifiziert und umfasst Verzeichnungseinheiten aus dem Zeitraum von 1281 bis 1945. Darunter befinden sich keine Geburts- beziehungsweise Abstammungsurkunden, Taufregister sowie standesamtliche Unterlagen. Des Weiteren sind lediglich Grundbuchhandblätter des Amtsgerichtes Stargard sowie einige wenige Grundbücher der Amtsgerichte Bütow, Stolp, Swinemünde und Treptow an der Rega vorhanden.

  • XV. HA Pommern
  • I. HA GR, Rep. 30 Pommern (Vor- und Hinterpommern) 
  • I. HA GR, Rep. 48 Grenze gegen Pommern 
  • I. HA GR, Rep. 30 B Vorpommern 
  • II. HA GD, Abt. 12 Pommern 
  • II. HA GD, Abt. 13 a v. Brenkenhoffsche und Schützsche Meliorations- und Pensionssachen in Pommern und der Neumark 

Für die Überlieferung zu Pommern und Vorpommern ist ferner zu verweisen auf das Vorpommersche Landesarchiv Greifswald sowie auf das Archiwum Panstwowe w Szczecinie und das Archiwum Panstwowe w Koszalinie.

Literaturauswahl:

  • Biewer, Ludwig: Quellen zur Geschichte Pommerns im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, in: Baltische Studien NF 72 (1986), S. 110 - 119. 
  • Spruth, Herbert: Landes- und familiengeschichtliche Bibliographie für Pommern, Neustadt a. d. Aisch 1962-1965.

Preußen / Preußenland

  • Preußenland bis 1525
  • Das Herzogtum Preußen nach 1525 und das brandenburg-preußische Territorium nach 1618
  • I. HA GR, Rep. 6 Preußische Landtage und polnische Reichstage, preußische Lehnssachen und Gesandtschaften nach Polen 
  • I. HA GR, Rep. 7 Lit. Abt. Preußische Angelegenheiten 
  • I. HA GR, Rep. 7 Num. Abt. Preußische Angelegenheiten 
  • I. HA GR, Rep. 7 Preußen 
  • BPH, Rep. 42 Herzöge in Preußen 
  • I. HA Rep. 88 A Ansbachische Akten über das Herzogtum Preußen 
  • II. HA GD, Abt. 6, I Preußische Direktorialregistratur 
  • II. HA GD, Abt. 6, II Preußische Ministerialregistratur 
  • II. HA GD, Abt. 35 Ost- und Westpreußisches Magazindepartement 
  • Archivische Sammlungen für Preußenland / Ostpreußen

Für die Überlieferung des Preußenlandes ist ferner zu verweisen auf das Archiwum Panstwowe w Gdansku, das Archiwum Panstwowe w Toruniu sowie auf das Archiwum Panstwowe w Olsztynie.

Siehe auch Schlagworte Preußen, Herzogtum (1525 - 1701) und Preußen, Königreich und Provinz (1701 - 1945).

Serrey

  • II. HA GD, Abt. 8 Herrschaften Serrey und Tauroggen 

Für die Überlieferung zu Serrey ist ferner auf das Lietuvos centrinis valstybes archyvas zu verweisen.

Südpreußen

  • I. HA GR, Rep. 7 C Südpreußen 
  • II. HA GD, Abt. 10 Südpreußen 

Für die Überlieferung zu Südpreußen ist ferner zu verweisen auf das Archiwum Panstwowe w WarszawieiwArchiwum Panstwowe w Poznaniu, das Archiwum Panstwowe w Kaliszu und das Archiwum Panstwowe w Plocku.

Tauroggen

  • II. HA GD, Abt. 8 Herrschaften Serrey und Tauroggen 

Für die Überlieferung zu Serrey ist ferner auf das Lietuvos centrinis valstybes archyvas zu verweisen.

Westpreußen

  • Landesherrschaft, Verwaltung und Rechtsprechung vor 1772 
  • Das brandenburg-preußische Territorium nach 1772 
  • Westpreußische halb- oder nichtstaatliche Provenienzen 
  • (Vor-) Archivische Sammlungen für Westpreußen 
  • I. HA GR, Rep. 7 B Westpreußen 
  • II. HA GD, Abt. 9 Westpreußen und Netzedistrikt 
  • II. HA GD, Abt. 35 Ost- und Westpreußisches Magazindepartement 
  • XI. HA, PKM Plankammer der Regierung zu Marienwerder 
  • XI. HA, PKB Plankammer der Regierung zu Bromberg 

Für die Überlieferung des Preußischen Oberpräsidenten der Provinz Westpreußen sowie für die Bestände der Preußischen Regierungen in Danzig und Marienwerder ist zu verweisen auf das Archiwum Panstwowe w Gdansku sowie auch auf das Archiwum Panstwowe w Bydgoszczy

Siehe auch Schlagwort Westpreußen.

19. und 20. Jahrhundert

Grenzmark Posen-Westpreußen

Für die Überlieferung zur Grenzmark Posen-Westpreußen ist ferner auf das Archiwum Panstwowe w Poznaniu zu verweisen.

Ostpreußen

  • I. HA Rep. 147 Gehaltsentschädigungskommissionen für die östlichen Provinzen 
  • Die preußische Provinz bis 1945
  • Archivische Sammlungen für Preußenland / Ostpreußen
  • I. HA Rep. 157 A-C Hauptverein zur Unterstützung der im Jahre 1829/30 durch Überschwemmung verunglückten Gegenden von Ostpreußen, Westpreußen und Schlesien, Berlin 
  • I. HA Rep. 146 B Generalzivilkommissariat für Ost- und Westpreußen 
  • I. HA Rep. 203 Ostpreußische Vertretung beim Reichs- und Staatsministerium 
  • VI. HA FA Dohna (-Finckenstein), Familie von 
  • VI. HA FA Dohna (-Reichertswalde-Lauck), Familie von (Dep.) 
  • VI. HA FA Dohna-Schlobitten, Familie von (Dep.) 
  • XX. HA Nl Mortensen, Hans 
  • XX. HA FA Wrangel, Familie von 
  • XX. HA, PKK Plankammer der Regierung zu Königsberg 
  • XI. HA, PKG Plankammer der Regierung zu Gumbinnen 
  • XX. HA, KKO Katasterkarten Ostpreußen 
  • XX. HA, AK Allgemeine Kartensammlung des Historischen Staatsarchivs Königsberg 
  • XX. HA, FKS Forstkartensammlung des Historischen Staatsarchivs Königberg 
  • Für die Überlieferung der Preußischen Regierung in Allenstein ist auf das Archiwum Pañstwowe w Olsztynie zu verweisen.

Pommern

Die im Geheimen Staatsarchiv PK verwahrte XV. Hauptabteilung Pommern beinhaltet nur einen kleinen Ausschnitt von Registraturgut der Behörden der Provinz Pommern sowie Sammlungsgut. Die Überlieferung wurde in Anlehnung an die Bestandsgliederung des ehemaligen preußischen Staatsarchivs Stettin klassifiziert und umfasst Verzeichnungseinheiten aus dem Zeitraum von 1281 bis 1945. Darunter befinden sich keine Geburts- bzw. Abstammungsurkunden, Taufregister sowie standesamtliche Unterlagen. Des Weiteren sind lediglich Grundbuchhandblätter des Amtsgerichtes Stargard sowie einige wenige Grundbücher der Amtsgerichte Bütow, Stolp, Swinemünde und Treptow an der Rega vorhanden.

  • Verwaltung und Rechtsprechung in der Provinz Pommern nach 1808
  • Pommersche nichtstaatliche Provenienzen
  • VI. HA FA Borcke, Familie von 
  • VI. HA FA Croy, Herzöge von 
  • XI. HA, KKP Katasterkarten Pommern 

Für die Überlieferung des Preußischen Oberpräsidenten der Provinz Pommern sowie für die Bestände der Preußischen Regierung in Stettin ist auch auf das Archiwum Panstwowe w Szczecinie, für die Bestände der Preußischen Regierung Stralsund auf das Vorpommersche Landesarchiv Greifswald und für die Bestände der Preußischen Regierung Köslin auf das Archiwum Panstwowe w Koszalinie zu verweisen.

Literaturauswahl:

  • Biewer, Ludwig: Quellen zur Geschichte Pommerns im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, in: Baltische Studien NF 72 (1986), S. 110 - 119. 
  • Spruth, Herbert: Landes- und familiengeschichtliche Bibliographie für Pommern, Neustadt a. d. Aisch 1962-1965.

Posen

  • Verwaltung und Rechtsprechung bis 1920
  • I. HA Rep. 212 Ansiedlungskommission für Westpreußen und Posen 
  • VI. HA FA Goltz, Familie von 
  • XI. HA, PKB Plankammer der Regierung zu Bromberg 
  • I. HA Rep. 201 Verein für das Deutschtum im Ausland 
  • I. HA Rep. 195 Deutscher Ostmarkenverein 
  • I. HA Rep. 195 A Deutscher Frauenverein für die Ostmarken 

Für die Überlieferung des Preußischen Oberpräsidenten der Provinz Posen sowie für die Bestände der Preußischen Regierung in Posen ist zu verweisen auf das Archiwum Panstwowe w Poznaniu und für die Bestände der Preußischen Regierung in Bromberg auf das Archiwum Panstwowe w Bydgoszczy.

Siehe auch Posen.

Westpreußen

Für die Überlieferung des Preußischen Oberpräsidenten der Provinz Westpreußen sowie für die Bestände der Preußischen Regierungen in Danzig und Marienwerder ist zu verweisen auf das Archiwum Panstwowe w Gdansku sowie auf das Archiwum Panstwowe w Bydgoszczy

Siehe auch Schlagwort Westpreußen.

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.