Boys'Day - Schnupperpraktikum für Jungen im Archiv

News vom 04.05.2022

Der Boys'Day - Jungen-Zukunftstag soll dazu dienen, insbesondere Ausbildungsberufe und Studiengänge vorzustellen, in denen höchstens 40 Prozent Jungen bzw. Männer eine Ausbildung beginnen oder arbeiten. Dazu gehört auch der Beruf des Fachangestellten für Medien und Informationsdienste unterschiedlicher Fachrichtungen. Der Boys'Day bietet somit eine gute Gelegenheit zur Erstorientierung – beispielsweise im Archivwesen.

Einführung
Einführung © GStA PK / Christine Ziegler

Am 28. April 2022 war es wieder so weit: Am Boys’Day erhielten Schüler von drei Berliner Gymnasien im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz (GStA PK) einen Einblick in den Beruf des Fachangestellten für Medien und Informationsdienste der Fachrichtung Archiv (FaMI).

Nach einer kurzen Einführung zur Entstehung von Archiven sowie zur Geschichte, den Überlieferungen und Aufgaben des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz lernten die Teilnehmer sowohl theoretische als auch praktische Aufgabenbereiche und Einsatzmöglichkeiten von FaMI´s kennen.

Im Repertorienzimmer mit den Findmitteln wurde die Entwicklung von den analogen Informationen über den Datensatz in der Archivdatenbank bis zum generierten Findbuch aufgezeigt. Außerdem wurden Recherche- und Beratungsmöglichkeiten vorgestellt. Das Medium Mikrofilm – als Ersatz für häufig benutzte bzw. fragile Archivalien – weckte besonderes Interesse.

Auf dem Weg zum Aktenmagazin besuchten die Schüler die Aktenausgabe und ein Bibliotheksmagazin. Wie Archivalienbestellungen im Magazin bearbeitet werden, was beim Ausheben und Reponieren von Akten zu beachten ist, wurde im Anschluss im Magazin erläutert. Dem folgten Informationen über die klimatischen Verhältnisse, aber auch über die verschiedenen epochenübergreifenden Verpackungsarten zum Schutz vor mechanischen und biologischen Schäden am Archivgut.

Selbst ausprobieren konnten sich die Gymnasiasten an der Trockenreinigung von Akten unter einer Werkbank und am Binden des Archivknotens.

Constanze Krause

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.