Jahresheft des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz

Ab 2020 erscheint alle zwei Jahre das Jahresheft des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz. Jede Nummer ist einem besonderen Themenschwerpunkt gewidmet. Außerdem bietet das Heft spannende Einblicke in die laufenden Arbeitsvorhaben des Archivs. Sie können das Heft künftig auf dieser Seite als PDF-Download beziehen oder sich für ein kostenfreies Abonnement registrieren.

Jahresheft Nr. 1 - erscheint Herbst 2020

Themenschwerpunkt: Schloss des Wissens

Mit dem Humboldt Forum im Berliner Schloss entsteht in der Mitte Berlins ein neues Schloss des Wissens. Ein solches Schloss des Wissens war bereits die historische Hohenzollern-Residenz – und das schon seit dem 15. Jahrhundert. Dieser Facette der Schlossgeschichte spüren die Beiträge des Themenschwerpunkts der ersten Ausgabe des Jahresheftes des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz nach.

Zum Themenschwerpunkt:

  • Interview mit Wolfgang Neugebauer, Emeritus für Preußische Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, und Ulrike Höroldt, Direktorin des Geheimen Staatsarchivs
  • Die „Geburtsurkunde“ des Berliner Schlosses
  • Zwischen „Reisekabinett“ und „Homeoffice“
  • Vom „Fisch Guacucuja“ zu „Calvins Federmesser“

Lesen Sie außerdem:

  • Preußens Akten sind zurück
  • James Simon und sein Vermächtnis
  • Ein Briefgeheimnis wird gelüftet
  • Karrieren in Preußen. Frauen in Männerdomänen
  • Akten mit Durchschuss

und vieles mehr!

Neu

Kontakt:

Dr. Mathis Leibetseder

+49 030 266 44 3110

E-Mail

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.