Jahresheft des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz

Ab 2020 erscheint alle zwei Jahre das Jahresheft des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz. Jede Nummer ist einem besonderen Themenschwerpunkt gewidmet. Außerdem bietet das Heft spannende Einblicke in die laufenden Arbeitsvorhaben des Archivs. Sie können das Heft künftig auf dieser Seite als PDF-Download beziehen oder sich für ein kostenfreies Abonnement registrieren.

Jahresheft 3 (2024)

Jahresheft 3 (2024)

Themenschwerpunkt: Stätten der Forschung

Vor 100 Jahren wurde ein neuer Zweckbau eröffnet, welcher bis 1923 in der Dahlemer Archivstraße 12-14 zur Unterbringung des Geheimen Staatsarchivs errichtet worden war. Auch am neuen Standort blieb das Archiv – wie zahlreiche andere Stätten der Forschung im ‚deutschen Oxford‘ Dahlem – nicht zuletzt Forschung und Wissenschaft verpflichtet. Es ist dieses Jubiläum, das im Mittelpunkt des dritten Jahreshefts steht.

Jahresheft 2 (2022)

Themenschwerpunkt: Arbeit im Wandel

Der Schwerpunkt dieses Hefts ruht auf einem Thema, welches die Gesellschaft spätestens seit der Corona-Pandemie stark umtreibt – nämlich die Mobilisierung der Arbeit. "Arbeit im Wandel" lautet daher auch der Titel der Ausgabe. Sie wirft Schlaglichter auf Veränderungen in der Arbeitswelt der letzten Jahrhunderte, vor allem unter den Bedingungen beschleunigten technologischen Wandels.

Jahresheft 1 (2020)

Themenschwerpunkt: Schloss des Wissens

Mit dem Humboldt Forum im Berliner Schloss entsteht in der Mitte Berlins ein neues Schloss des Wissens. Ein solches Schloss des Wissens war bereits die historische Hohenzollern-Residenz – und das schon seit dem 15. Jahrhundert. Dieser Facette der Schlossgeschichte spüren die Beiträge des Themenschwerpunkts der ersten Ausgabe des Jahresheftes des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz nach.

Neu

Kontakt:

Dr. Mathis Leibetseder

+49 030 266 44 3110

E-Mail