Die Beziehungen Herzog Albrecht von Preußen zu Städten, Bürgertum und Adel im westlichen Preußen (1525–1554). Regesten aus dem Herzoglichen Briefarchiv und den Ostpreußischen Folianten

Publikation

ISBN: 978-3-412-21605-4
Preis: 152,60 €

Bearbeitet von Ursula Benninghoven. Böhlau; Köln; Weimar; Wien, 2006. (Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz; Bd. 48,1+48,2)

Die Beziehungen Herzog Albrecht von Preußen zu Städten, Bürgertum und Adel im westlichen Preußen (1525-1554)Das preußische Herzogliche Briefarchiv beherbergt einen der bedeutendsten deutschen Quellenbestände der Reformationszeit, von dem nun ein weiteres Teilstück erschlossen wird. Die beiden Bände enthalten rund 4000 Briefregesten aus einem Zeitraum von drei Jahrzehnten, beginnend nach der Umwandlung des preußischen Deutschordenslandes in ein weltliches Herzogtum bis zum Tode des Danziger Bürgermeisters Johann von Werden, eines der bedeutendsten Briefpartner Herzog Albrechts. In ihrer Themenvielfalt dokumentieren die Schreiben nicht nur Nachrichten über das Herzogtum und dessen Einwohner, sondern auch die an Albrecht gelangten Nachrichten aus ganz Europa und von anderen Erdteilen.

zur Übersicht

Bestellanfrage

Info Pflichtfelder

Die mit Sternchen (*) markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

Bestellung
Anrede
Name
Adressdaten
Datenschutz
Absenden

Die angegebenen Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten.

Öffnungszeiten des Shops:

Wegen der Pandemie ist zurzeit kein Vorortverkauf möglich. 

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.