Vom Deutschen Bund zum Norddeutschen Bund (1866-1870)

Veranstaltungsdatum: 28.09.2017 - 30.09.2017
Ort der Veranstaltung: Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz

Jahrestagung 2017 der Arbeitsgemeinschaft zur preußischen Geschichte

Programm

Donnerstag, 28. September 2017

Bis 15:00 Uhr Ankunft

15:00 Uhr: Begrüßung durch den Vorsitzenden der APG (Prof. Dr. Thomas Stamm-Kuhlmann, Universität Greifswald)

15:15 Uhr: Einführung in das Thema der Tagung (Prof. Dr. Wolf D. Gruner, Universität Rostock)

Themenblock "Die europäischen Großmächte"

15:30-16:15 Uhr: Frankreich und der Norddeutsche Bund (Prof. Dr. Ulrich Lappenküper, Bismarck-Stiftung/Universität der Bundeswehr Hamburg)

16:15-17:00 Uhr: "Mit derselben Treue, mit der Ich zu dem alten Bunde gestanden bin..." (König Johann von Sachsen). Sachsen an der Schwelle vom Deutschen Bund zum Norddeutschen Bund (PD Dr. Jonas Flöter, Naumburg/Pforta/Universität Leipzig)

17:00-17:15 Uhr: Pause

17:15-18:00 Uhr: Harter Prexit. Preußens Austritt aus dem Deutschen Bund (Prof. Dr. Jürgen Müller, Universität Frankfurt a. M.)

20:00-21:00 Uhr: Abendvortrag. Großbritannien, das Ende des Deutschen Bundes und der Norddeutsche Bund 1866-1879 (Prof. John R. Davis PhD., Universität London)

Freitag, 29. September 2017

Themenblock "Die Gründung des Norddeutschen Bundes 1867"

09:00-09:45 Uhr: Österreich und der Norddeutsche Bund (Prof. Dr. Matthias Stickler, Universität Würzburg)

09:45-10:30 Uhr: Vom Zoll-Staatenbund zum Zoll-Bundesstaat (Prof. Dr. Hans-Werner Hahn, Universität Jena)

10:30-10:45 Uhr: Pause

10:45-11:15 Uhr: Die Debatte zur Gründung und Verfassung des Norddeutschen Bundes (PD Dr. Frank Möller, Universität Greifswald)

11:30-12:15 Uhr: Parlamentarismus im Norddeutschen Bund 1867-1870 (Prof. Dr. Klaus-Erich Pollmann, Universität Magdeburg)

12:15-14:30 Uhr: Mittagspause

Themenblock "Die Mitglieder des Norddeutschen Bundes"

14:30-15:15 Uhr: Die Hansestädte und der Norddeutsche Bund (Dr. Detlef Rogosch, Hannover)

15:15-16:00 Uhr: Oldenburg im Norddeutschen Bund (Prof. Dr. Albrecht Eckhardt, Oldenburg/Edewecht)

16:15-17:00 Uhr: Helmuth von Moltke. Zwischen Königgrätz & Sedan (Dr. Manfred Jatzlauk, Universität Rostock)

19:30-20:30 Uhr: Abendvortrag. Die süddeutschen Staaten. Vom Deutschen Bund zum neuen deutschen Bund 1866-1870 (Prof. Dr. Wolf D. Gruner, Universität Rostock)

Samstag, 30. September 2017

08:30-11:00 Uhr: Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft zur preußischen Geschichte

11:00-11:45 Uhr: "Das Beispiel des Einen Glücklichen Landes". Mecklenburgs Weg in Preußens Bund (Dr. René Wiese, Landeshauptarchiv Schwerin)

11:45-11:50 Uhr: Pause

11:50-12:35 Uhr: Dänemark, Schleswig, Holstein und die nationale Frage (Prof. Dr. Kersten Krüger, Universität Rostock)

12:35-13:20 Uhr: Vom Königreich Hannover zur preußischen Provinz (Prof. Dr. Ans-Georg Aschoff, Universität Hannover)

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.