Hugenotten in Brandenburg-Preußen

Akten zu den Hugenotten und deren Institutionen befinden sich vor allem in den Beständen I. HA Rep. 122 Französisches Koloniedepartement, I. HA Rep. 213 A Hôtel de Refuge, Rep. 213 B Maison d'Orange und Rep. 213 C École de Charité. 
In geringerer Anzahl sind weitere Unterlagen unter anderem in den Beständen I. HA Geheimer Rat, Rep. 9 Allgemeine Verwaltung, Rep.11 Auswärtige Beziehungen, Akten, Rep. 47 Geistliche Angelegenheiten, Rep. 52 Herzogtum Magdeburg sowie in der I. HA Rep. 76 (alt) Ältere Oberbehörden für Wissenschaft, Kunst, Kirchen- und Schulsachen, I. HA Rep. 96 Geheimes Kabinett, I. HA Rep. 119 Pfälzer Kolonie-Departement, in der II. HA Generaldirektorium und im Brandenburg-Preußischen Hausarchiv überliefert. 

Literaturauswahl

  • Ingrid Mittenzwei (Herausgeber): Hugenotten in Brandenburg-Preußen (Studien zur Geschichte, 8). Berlin 1987.

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.