Start und Freitextsuche

Eine Datenbank - drei Suchmasken

Beim Aufruf der Archivdatenbank öffnet sich ein neues Fenster. Im linken Bereich des Fensters befindet sich ein Navigationsbereich. Sie können auswählen zwischen einer „Systematischen Suche“, einer „Freitextsuche“, einer „Erweiterten Suche“ und der „Hilfe“.

Die Freitextsuche

Im rechten Bildschirmbereich sehen Sie die Eingabemöglichkeit für die „Freitextsuche“. Diese Suche ähnelt einer typischen Internet-Suchmaschine. Die Archivdatenbank wird nach den Wörtern durchsucht, die Sie in die Eingabemaske eintragen. Im Drop-Down-Menü rechts neben der Eingabemöglichkeit können Sie eingeben, ob nur eines der eingegebenen Wörter pro Datensatz vorkommen muss („eines dieser Wörter“ = Verknüpfung durch ODER); ob alle eingegebenen Wörter pro Datensatz vorkommen müssen („alle Begriffe“ = Verknüpfung durch UND); ob genau die eingegebene Zeichenfolge gesucht werden soll („dieser Ausdruck“); ob eine Rechtstrunkierung durchgeführt werden soll („Wortanfang“). Bitte beachten Sie, dass eine Linkstrunkierung derzeit nicht möglich ist!

Ein Beispiel

Eingabe: Friedrich Große 
Einstellung: „eines dieser Wörter“ 
Ergebnis: Alle Datensätze, in denen die Wörter „Friedrich“ und/oder „Große“ vorkommen, also bspw. „Friedrich der Große“, „Friedrich Müller“, „der Große Kurfürst“ usw. 

Einstellung: „alle Begriffe“ 
Ergebnis: Alle Datensätze, in denen die Wörter „Friedrich“ und „Große“ vorkommen, also bspw. „Friedrich der Große“, „Friedrich Wilhelm, genannt der Große Kurfürst“, „Förster Friedrich Große“ usw. 

Einstellung: „dieser Ausdruck“ 
Ergebnis: Alle Datensätze, in denen die Wörter „Friedrich der Große“ vorkommen, also bspw. nicht „Friedrich des Großen“ usw. 

Ein zweites Beispiel

Eingabe: Friedrichs 
Einstellung: „Wortanfang“ 
Ergebnis: Alle Datensätze mit Wörtern, die mit der eingegebenen Zeichenfolge beginnen, also bspw. „Friedrichswerder“, „Friedrichsstadt“, „Friedrichsruh“, „Friedrichs Testament“ usw. 

Möglichkeiten und Grenzen der Freitextsuche

Die Freitextsuche ermöglicht ihnen einen schnellen ersten Überblick, ob Archivalien zu Ihrer Fragestellung vorhanden sind. Bedenken Sie bitte, dass es jedoch Archivalien zu ihrer Fragestellung geben kann, die Sie über die Freitextsuche nicht finden. Interessieren Sie sich für die Baugeschichte der Kirche in Kriele, so erhalten Sie bei Eingabe der Wörter „Kirche“ und „Kriele“ möglicherweise „Instandsetzung der Kirche in Kriele“ oder „Wiederbesetzung der vakanten Pfarre an der Kirche in Kriele“, nicht jedoch den Titel „Bau und Instandsetzung von Kirchen im Landkreis Westhavelland“ (in dem sich auch Kriele befindet). Nutzen Sie deshalb auch die anderen Suchangebote, um Ihre Suche zu vertiefen! 

Zur Datenbank:

Klicken Sie hier, um zur Online-Archivdatenbank zu gelangen.

In der Archivdatenbank verwendete Abkürzungen:

AE = [unverzeichnete] Archivalieneinheit
Bd. (Bde) = Band (Bände)
bes. = besonders
Dep. = Depositum
f. = [eine] folgende [Seite]
ff. = [mehrere] folgende [Seiten]
Geh. = Geheim (-er / -es)
GStA = Geheimes Staatsarchiv
HA = Hauptabteilung
Jh. = Jahrhundert
k.A. = keine Angabe
Kgl. = Königlich (-er / -es)
Kt (Kts) = Karton (Kartons)
lfm = laufender Archivmeter
lit. = literiert
num. = numerisch
PK = Preußischer Kulturbesitz
VE = Verzeichnungseinheit
z.T. = zum Teil

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.